News

Nach langem Lernen und Üben ist es geschafft:

Die Zertifizierung für die gesetzlichen Krankenkassen für die Bezuschussung der Osteopathie liegt vor.

Nun können auch gesetzlich Versicherte für die Rechnung der osteopathischen Behandlung Zuschüsse bei vielen gesetzlichen Krankenkassen bekommen. Unter welchen Bedingungen und wieviel erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Die Osteopathie ist eine sehr wirkungsvolle Therapie, die darauf basiert, dass alles im Körper im Fluss sein soll. Dies wird durch Einrenken von Gelenken, manuelle Behandlung von Organen und die Craniosakrale Osteopathie (Behandlung des Schädels und der verlängerten Hirnhäute im Rückenmark) erreicht. Funktionelle Beschwerden können damit sehr gut verbessert werden.

Da ich aber immer noch mit meiner Neugierde zuende bin, habe ich jetzt noch die Ausbildung in Pferdeosteopathie angehängt, die ich im August abschließen werde.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

 

Katja Eimermacher